Zebrakuchen – Käsekuchen ohne Boden

Zutaten:

  • 1 kg Magerquark
  • 200 g Zucker
  • 2 Packungen Vanille Puddingpulver
  • 4 Eier
  • 180 ml geschmacksneutrales Öl (z.B. Distelöl)
  • 200 g Frischkäse
  • 2 EL Zucker
  • 50 g Kakaopulver (kann auch weniger oder mehr sein)
  • Butter oder Margarine + Semmelmehl/-brösel für Springform

 

Zubereitung:

  • alle Zutaten bis zum Frischkäse (Frischkäse inkl.) verrühren
  • danach den Teig in zwei gleiche Teile trennen
  • in einen Teil 2 EL Zucker + Kakao unterrühren
  • Springform mit Butter/Margarine einfetten und mit Semmelmehl/-brösel beschichten
  • danach 3 EL Teig (hell) in die Mitte der Springform geben und nun 3 EL Teig (dunkel) auf den hellen Teig geben, dies abwechselnd fortführen bis Teig aufgebraucht ist
  • Springform im vorgeheizten Backofen bei ca. 180ºC ca. 50 min backen
  • anschließend Kuchen auskühlen lassen – fertig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.