Schmelznüsse

Für ca. 50 Kugeln

Zutaten:

  • 250g Maisstärkemehl
  • 100g Mehl
  • 250g Butter
  • 100g Puderzucker
  • 1 Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • Walnüsse oder Haselnüsse zum Füllen der Kugeln
  • Puderzucker zur Dekoration

Zubereitung:

  • Aus den Zutaten einen glatten Teig herstellen und diesen gut kühlen, damit die Kugeln später nicht breitlaufen.
  • Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Aus dem kalten Teig ca. 2cm große Kugeln drehen und mit jeweils einer Nuss füllen.
  • Jedes Blech ca. 12 Minuten backen und mit Puderzucker bestreuen.

Quelle: Frau Feinauer

S.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.