Cookies mit Haferflocken und Schokolade

Zutaten für ca. 30 Stück:

  • 225g Butter
  • 250g brauner Zucker
  • 100g weißer Zucker
  • 2 große Eier
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 250g Mehl
  • 90g kernige Haferflocken
  • 1/2 TL Back-Soda (Natronpulver)
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL Zimt
  • 150g weiße Schokolade, grob gehackt
  • 150g Vollmilch- oder dunkle Schokolade

Butter schmelzen und darin den Zucker glatt rühren. Wenn die Masse kalt ist, übrige Zutaten hinzufügen. Dabei die Schokolade nicht zerrühren.

Masse sehr kalt stellen (ca. 1 Nacht).

Zum backen walnussgroße Kugeln auf ein Backpapier setzen, dabei auf genügend Abstand achten. Teig nicht warm werden lassen, evtl. sogar kühlen.

Bei 175 Grad ca. 12-14 Minuten backen. Nicht zu sehr durchbacken, damit sie gut „kleben“.

Quelle: https://iambaker.net/marry-me-cookies/

S.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.